Samstag, 2. Februar 2008

In Liebe wer?

Im Sommer startet bei Sat 1 eine neue Telenovela und schon jetzt steht fest, dass die Arbeitslosenquoten wieder sinken wird. Denn wie sich das für eine Telenovela gehört werden solche Serien mit ehemaligen Soap-Darstelllern besetzt, die meinten sie würden jetzt eine große Gesangs- und/oder Schauspielkarriere hinlegen. Am Ende wird eine Alexandra Neldel, eher ausversehen, sogar als begnadete Schauspielerin hingestellt. Diesen Versuch unternimmt jetzt auch Jeanette Biedermann, ich erinnere vorsichtshalber jetzt schon mal daran: sie ist keine talentierte Schauspielerin!

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Wie wärs mit Lisa Bund? Die kann soooooo schön heulen, man muss ihr nur vor jedem Drehbeginn sagen: Lisa ... du bist draußen. XD