Freitag, 14. März 2008

Allah Unser

Mittelfristig gesehen soll in Deutschland Islam als neues Religionsfach entstehen. Mitbegründer der Idee ist Stasi-Chef Wolfgang Schäuble. Sprach der nicht mal von einer Islam-Gefahr für Deutschland? Das hat bei dem ja nichts zu sagen, für Schäuble sind auch harmlose Butterbrote eine Terrorgefahr.
Laut Schäuble müsste demnächst also auch das Fach Scientology und noch eine andere gefährliche Religion folgen, wie der Katholizismus. Oder war er nicht immer dagegen?

Es ist sicherlich kein Fehler für die Integration, wenn man dieses Fach in Deutschland einführt. Wird das dann eigentlich auf Deutsch unterrichtet? Also in Berlin-Neukölln bestimmt nicht...

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Wird in Neukölln überhaupt noch auf Deutsch unterrichtet? Ich mein das versteht man da doch gar nich mehr oder?