Mittwoch, 12. März 2008

Bundestagswahlen 2013

Jetzt steht es also endgültig fest. Die Bundestagswahlen 2009 sind definitiv entschieden. Nach den neusten Umfragewerten von Forsa fällt die SPD auf 23% Prozent zurück - ein historisches Tief.

Laut "Spiegel Online" ist die Wahl schon gelaufen, das wird hier und hier erklärt.

Sogar die Trotz-Niederlage-Gewinnerin Ypsilanti hält den Wahlantritt für unrealistisch und auch die Website der Partei wurde schon bearbeitet. Die SPD ist sich nicht mal sicher, ob sie überhaupt noch in den Bundestag kommen oder ob ihre Partei nicht aufgelöst werden soll. Die Grauen Panther reklamieren in einem Interview schon Wahlprogrammkopie. Peer Steinbrück wird Gerüchten zufolge wohl zur CDU wechseln und Kurt Beck einen Posten bei den Linken einnehmen.

Der Spiegel berichtet, dass auch die Bundestagswahlen 2013 (Kanzler: Jürgen Klinsmann), 2017 (Dieter Bohlen) und 2021 (Barack Obama) schon entschieden sind.

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Also wenn die wirklich nich un den Bundestag kommen, dann bin ich ja mal echt gespannt, wer dann stat dessen rein kommt.