Montag, 28. April 2008

Dönerpreis gammelt

Der Döner wird teurer. Wegen der hohen Preise für Import-Rindfleisch aus Argentinien und Brasilien müssen Döner künftig deutlich teurer verkauft werden.
Hanefi Aydin, ehemaliger Vorstand und Aufsichtsratsmitglied des "Vereins türkischer Dönerhersteller in Europa" (ATDID) meinte, eine Preiserhöhung sei unausweichlich.

An der Qualität solle sich bekanntlich nichts ändern.

Zunächst seien aber nur zwei Prozent der Dönerbuden betroffen, so Marktforscher. Der Preis für Gammelfleisch bleibe stabil.

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Puh, dachte schon es ändert sich was XD