Sonntag, 16. November 2008

Bauer sucht Ton

Die Musikindustrie steckt seit Jahren in der Krise. Die Schuld dafür wird auf das illegale Runterladen von Liedern geschoben und nicht bei der eigenen alten Art und Weise Lieder an den Mann oder die Frau zu bringen. Seit Jahren nutzen die Plattenfirmen deswegen neue Geldquellen, indem sie kurzzeitige Stars hochpushen. Sowie bei Grup Tekkan oder Zlatko aus dem BB-Container. Mit diesen Einnahmen sollen andere Verluste gedeckt werden. Neuestes Beispiel dafür ist der singende Schäfer Heinrich aus Bauer sucht Frau.

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Wunderbar, anstatt einfach mal auf die Qualität dessen was sie verkaufen zu achten, verkaufen sie eben weiterhin Kuhscheiße als Gold und wundern sich warum das stinkende gläntzende Zeug keiner haben will, weiter so.

Lieber Musikindustrie,
verkauft doch mal Musik die den Menschen gefällt und nicht nur euch selbst, danke.