Dienstag, 1. Januar 2008

Gedöns 2007

Hier wird jetzt gewohnt subjektiv das beste Gedöns 2007 gekürt. Mit schönen Top 5-Listen in drei Kategorien sauber geordnet.

Musik

5. The Hives

Tolle Liveband, wenn man mal davon absieht, dass sie etwas sehr von sich überzeugt sind. Beispiel bei Rock am Ring: "Here are 90 000 The Hives-Fans!!!!" Na dann waren bei den restlichen Konzerten wohl minus 8000 Zuschauern.

4. Maxïmo Park

Eine echt gute Band die mit ihrer Musik das Jahr 2007 ohne Frage bereichert hat, auch wenn ich mich erst mit der zweiten Platte angefreundet habe. Ihr Hit Books From Boxes gehört auch zu den Top-Hits 2007.

3. Sondaschule

Erst 2007 entdeckt, gibt es aber schon länger. Manche Texte sind irgendwie billig andere dagegen sehr lustig. Der ordentliche Ska-Punk ist aber auf jeden Fall eine Nennung wert.

2. Die Ärzte

Nach über 20 Jahren sind Die Ärzte immer noch in der Lage witzige und auch echt gute Stücke zu fabrizieren. Die unterhaltsamen Dialoge zwischen Bela und Farin sind eigentlich auch eine Erwähnung in der Kategorie Comedy wert, die gibts hier aber nicht.

1. Billy Talent

Eine sehr gute Band! Mit unglaublich tollem Geschrei, manchmal etwas zu viel. Eine Liveband die mal richtig abgeht und hier nicht fehlen darf. Vor allem das zweite Album hat mich überzeugt und gesehene Liveauftritte sowieso. Deswegen meiner Meinung völlig verdient die 1!

Sport

5. Englands Fußballnationalmannschaft

Nicht-Qualifikation für die EM 2008 hat bei mir für Unterhaltung gesorgt und gehört hier rein!

4. THW Kiel

Nach dem Gewinn der Champions League natürlich ohne Diskussion in den Top 5.

3. Frauenfußballweltmeister Deutschland 2007

Ohne Gegegntor wurden die Damen das, was die Männer das Jahr zuvor nicht schafften.

2. Handballweltmeister Deutschland 2007

Nach schwachem Start haben sie sich mit unbeschreiblichem Teamgeist bis ins Finale gespielt. Unvergesslich das Hammer-Spiel gegen Frankreich.

1. Deutscher Fußballmeister 2007 VfB Stuttgart

Als VfB-Fan ist das hier natürlich Ehrensache und völlig subjektiv. Aber als DAS Überraschungsteam natürlich auch ein bisschen verdient.

Fernsehen

3. Switch Reloaded

Eine tolle Comedy. Nicht zuletzt für Leute, die nicht die Zeit haben Fern zu sehen und so in einer halben Stunde alles schauen können. Durch identische Parodien und tolle Kostüme glänzt die Sednung. Ohne Michael Kessler wäre die Sendung auch nur halb so gut.

2. Prison Break

Ich konnte mich nicht entscheiden und hab einfach mehrere zweite Plätze gewählt. Prison Break überzeugt natürlich durch eine unheimliche Spannung die sich durch die ganze Serie zieht. Noch lange nicht habe ich das Gefühl, dass die Serie wie ein Kaugummi gezogen wird. Nach dem Ausbruch hat sich die Serie natürlich verändert, aber nicht ins Schlechte.

2. Dr. Psycho

Eine unterhaltsame Serie, die wie so oft von Christian Ulmen lebt. Ralf Husmann beweist auch hier sein Können für brilliante Dialoge. Die Charaktere der verschiedenen Mistpieler tragen auch zur Unterhaltung bei. Insgesamt fließen hier Hauptdarsteller, Charaktere und Plot zu einer guten deutschen Serie zusammen. Dass die Serie noch lebt ist ausnahmsweise Pro 7 zu verdanken. Danke schön!

2. Pastewka

Bastian Pastewka vielleicht sogar in der Rolle seines Lebens. Sein unsympathischer Arschloch-Charakter macht ihn irgendwie doch sympathisch und so wird bei mir Folge für Folge für Lachen gesorgt.

1. Dr. House

Für mich die klare Nummer 1! Eine Serie die mich wöchentlich zum Lachen bringt und auch noch für Spannung sorgt kann gar keine andere Platzierung bekommen. Dieser Meinung bin ja nicht nur ich, sondern sechs Millionen andere auch, das macht sie zur beliebtesten US-Serie 2007.