Dienstag, 22. April 2008

So eine Sch****

Der Berliner Radiosender Radio 1 berichtete über das neue BKA-Gesetz. In der Sendung am Morgen wollte man den Vorsitzenden des Bundestags-Innenausschusses, Sebastian Edathy der SPD, dazu befragen. Hier zum nachhören.

Moderator: Morgen Herr Edathy.
Edathy: Morgen, grüße Sie!
Moderator: Guten Morgen! Wenn Sie sich morgens die Zähne putzen, sind Sie eigentlich nackt oder haben Sie Unterwäsche an?
Edathy: Ich, äh … Wieso?
Moderator: Die Frage ist Ihnen unangenehm oder warum?
Edathy: Ja, ich weiß nicht, was das mit der Sache zu tun hat, mit Verlaub, Herr …
Moderator: Ja, Sie machen das ja gemeinhin wahrscheinlich …
Edathy: Also, was solln der Scheiß? Entschuldigung, Wiederhören …
[aufgelegt]


Da war wohl jemand mal wieder etwas aggressiv und hielt es für nötig, als Politiker früh am Morgen "Scheiß" zu sagen.
Da muss der Herr natürlich einiges wieder klarstellen dazu hat er sich mit unserem Korrespondenten Anton Rados verabredet. Das Kurzinterview, unzensiert nur hier!

Late Night Show: Guten Tag Herr Edathy, Sie haben sich gestern in einem Radiointerview etwas daneben benommen. Wie stehen Sie zu dieser Äußerung?

Sebastian Edathy: Hallo, ich möchte mich für diese S*heiße entschuldigen. Ich werde das verdammte Kac*-Wort Schei*e nie wieder in den Mund nehmen - so ein Sch*iß, dass ich diese *cheiße gesagt haben. Können wir das Interview kurz unterbrechen, ich muss, Sie wissen schon ...

Late Night Show: Etwa aufs Klo?

Sebastian Edathy: Ja! Sc*eißen eben!

Late Night Show: Kein Problem, Ihre Bedürfnisse gehen da klar vor.

Sebastian Edathy: Danke.

[Pause des Interviews]

Sebastian Edathy: So. Das war vielleicht ne **heiße, die ich da verzapft habe. So ne Schei*e wird nicht mehr so schnell vorkommen - versprochen. Sonst werde ich wohl noch zurücktreten müssen. Diese Ausdrucksweise geht gar nicht. Das muss ich einfach unterlassen.

Late Night Show: Sie waren wohl etwas überfordert mit der Situation?

Sebastian Edathy: Der Moderator hat mich halt morgens blöd angemacht, da bin ich noch total verschlafen vom Nichtstun. Mir war auch gar nicht klar, was für eine Konsequenz das für die Bürger hat, wenn überall Kameras hängen. Deswegen hab ich die Anspielung nicht verstanden.

Late Night Show: Aber, was halten Sie denn jetzt von dem BKA-Gesetz?

Sebastian Edathy: Ach, das? Das ist eine verschissene Scheiße! Wiedersehen, ich hau ab!


Keine Garantie für Stattfinden des Interviews

1 Kommentar:

Novem hat gesagt…

Bin ja mal gespannt, wann sie die erste Horde nackter Terroristen gefangen nehmen^^